< 16. bis 18. Jahrhundert / Druckgraphik

 

Druckgraphik

19. Jahrhundert

 

KÜNSTLER A - Z


GUSTAVE BOULANGER, NACH

(1824 - 1888, Paris)

LE GYNÈCÈE (DIE GEMÄCHER DER FRAUEN), 1880

 

Umrissradierung, koloriert von Louis Adolphe Gautier. Goupil & Cie, 1880. 73 x 97,5 (Platte). 79,4 x 105,3 cm Blatt) - bräunlicher Fleck im unteren Plattenrand,  sonst gering alters- und gebrauchsspurig

400 EUR

 


CARL WILHELM KOLBE D. Ä.

(1759 Berlin - 1835 Dessau)  LANDSCHAFT (WALDRAND MIT BUCHE, DARUNTER EIN MANN MIT SEINEM HUND)

 

Radierung. 35,9 x 46,8 (Platte). 36,2 x 50,7 (Blatt). Martens 235 II (von II). - Randbereich restauriert (mehrere Fehlstellen und Einrisse)

480 EUR  

 

CARL WILHELM KOLBE D. Ä.

(1759 Berlin - 1835 Dessau) 

LANDSCHAFT MIT GRUPPEN HOHER EICHEN

 

Radierung. 33,1 x 43,2 cm (Platte). 33,5 x 43,2 cm (Blatt). Signiert rechts unten im Rand: "C.W.Kolbef.". Martens 222. - oben und seitlich bis an den Plattenrand beschnitten, leicht gebräunt und fleckig, verso franz. Beschriftung mit Tinte

450 EUR

 

CARL WILHELM KOLBE D. Ä.

(1759 Berlin - 1835 Dessau) 

LANDSCHAFT MIT KARRENSCHIEBER, 1858

 

Radierung. 19,3 x 26,4 cm (Platte).  Ca. 22 x 26,5 cm (Blatt). Signiert rechts unten im Rand: "C W Kolbe f. 58.". Martens 156 I (von II). - kleiner Riss im unteren rechten Rand und kleiner Papierschaden in der Darstellung unterhalb des rechten Eichenastes, oben und links teilweise bis über die Plattenkante geschnitten, im angeschmutzten breiten Rand unten dünne Stellen und Knickfalten     

350 EUR

 




CARL LUDWIG KUHBEIL

(1770 - 1823, Berlin)

IN DER VILLA BORGESE ZU ROM (6 BLATT) / IN DER VILLA ADRIANA BEI TIVOLI (1 BLATT)

 

7 Radierungen. Je 10,5 - 11 cm x 13,5 - 14,5 cm


ADOLPH VON MENZEL

(1815 Breslau - 1905 Berlin)

KÜNSTLERS ERDENWALLEN, UM 1840

 

Componirt und lithographirt von A. Menzel, hrsg. von L. Sachse & Co. Kunst-Verlags-Handlung, Berlin. - 6 Blatt mit 11 Darstellungen. 27,5 x 37 cm. - Die Bilderfolge (Keim - Trieb - Zwang - Freiheit - Schule - Selbstkampf - Liebe - Luftschlösser - Wirklichkeit - Ende - Nachruhm), von Menzel selbst als erste künstlerische Produktion bezeichnet, entstand nach dem gleichnamigen Gedicht von Goethe und erschien erstmals im Jahr 1834. Die Bögen sind jeweils mit dem Prägestempel des Verlages versehen, leicht gebräunt, fleckig und unfrisch, mit einigen Knick- und Knitterspuren, ein Blatt mit hinterlegtem Riss, fünf verso mit Montageresten, jedoch unbeschnitten mit schönen, klaren Drucken. Das lithographierte Titelblatt fehlt. (Lit.: Vgl. Ebertshäuser 54-61)

300 EUR

T. S. ENGLEHEART (STECHER), NACH LUDWIG RICHTER (ZEICHNER)

NAL UND DAMAJANTI

 

Titelbild in: Nal und Dasmajanti. Eine indische Geschichte von Friedrich Rückert, Frankfurt a. M., Sauerländer, (1845). Stahlstich. Vgl. Hoff 2944, Budde 3125. Früher Abdruck, verso Sammlungsstempel, Nummern mit Bleistift

     

C. GEYER (STECHER), LUDWIG RICHTER (ZEICHNER)

CHAMISSO GEDICHTE

 

Titelbild in: Gedichte von Adelbert Chamisso, Leipzig, Weidmann, (1847). Stahlstich. Vgl. Hoff 2960, Budde 3142. Früher Abdruck,  verso Sammlungsstempel, Nummern mit Bleistift

 

CH. HOFFMEISTER (STECHER), NACH LUDWIG RICHTER (ZEICHNER)

GEDICHTE VON DRÄXLER MANFRED

 

Titelbild in: Gedichte von C. Dräxler-Manfred, Frankfurt a. M., Sauerländer, (1848). Stahlstich. Vgl. Hoff 2962, Budde 3144. Früher Abdruck, verso Sammlungsstempel, Nummern mit Bleistift

     


W. OVERBECK (STECHER), LUDWIG RICHTER (ZEICHNER)

DAS WINTERMÄRCHEN, PERDITA U. FLORIZEL / ANTONIUS U. CLEOPATRA - 2 TITELBILDER (IX, X)

 

Shakespeares dramatische Werke in Stahlstichen (?), Berlin, Reimer, (1851). Hoff 2986, 2987 ; Budde 3168, 3169. Frühe Abdrucke, verso Sammlungsstempel, Nummern mit Bleistift

 

H. SAGERT (STECHER), NACH LUDWIG RICHTER (ZEICHNER)

KÖNIG RICHARD II / KÖNIG HEINRICH IV II THEIL. 1. AUFZ. II SCENE - 2 TITELBILDER (I, II)

 

Shakespeares dramatische Werke in Stahlstichen (?), Berlin, Reimer, (1850). Hoff 2974, 2975 ; Budde 31,56, 3157. Frühe Abdrucke, verso Sammlungsstempel, Nummern mit Bleistift   

 

H. SAGERT (STECHER), NACH LUDWIG RICHTER, BURGER (ZEICHNER)

DER STURM / HAMLET - 2 TITELBILDER (V, VI)

 

Shakespeares dramatische Werke in Stahlstichen (?), Berlin, Reimer, (1850). Hoff 2978, Budde 3160. Frühe Abrucke, verso Sammlungsstempel, Nummer mit Bleistift

 

ADR. SCHLEICH (STECHER), NACH LUDWIG RICHTER (ZEICHNER)

KÖNIG LEAR / MACBETH - 2 TITELBILDER (XI, XII)

 

Shakespeares dramatische Werke in Stahlstichen (?), Berlin, Reimer, (1851. Hoff 2988, 2989 ; Budde 3170, 3171. Frühe Abdrucke, verso Sammlungsstempel, Nummern mit Bleistift